Karrierewebseiten

„Informieren Sie sich hier nach offenen Stellenangeboten…“

„Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung…“

Die vorrangigen Aufgaben der Internetseite Ihres Unternehmens sind die Akquise von Neukunden und die Bindung von Bestandskunden. Produktneuheiten, innovative Dienstleistungsbausteine, aussagekräftige Referenzen – all das soll dem Besucher Ihrer Internetseite ins Auge fallen und den Weg für neue Aufträge ebnen. Für potentielle Bewerber sind diese Informationen selbstverständlich ebenfalls wichtig, das Interesse Ihrer neuen Mitarbeiter „in spe“ geht allerdings deutlich weiter.

Was sagen bestehende Mitarbeiter, Auszubildende oder Praktikanten über Ihr Unternehmen? Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten Sie an? Besteht die Möglichkeit, direkt über die Website Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und eine Bewerbung einzureichen, ohne auf Hindernisse zu stoßen oder gar einen aufwändigen Registrierungsprozess durchlaufen zu müssen?

Ein niederschwelliges, multimediales und zielgruppengerechtes Informationsangebot auf der eigenen Unternehmenswebsite erzeugt Interesse und sorgt für Kontakte mit qualifizierten Bewerbern!

Employer Branding
Individuelle Darstellung
Social Media Marketing
Print Kampagnen
Messe Auftritte

Stellen-schalten.de BLOG - Wissen, was wichtig ist.

Social Media Trends 2014

Social Media Trends – worauf man achten sollte.

Das Internet konnte man bis vor einigen Jahren ausschließlich über Computer und Laptops nutzen - heute tragen es viele Menschen wörtlich in Ihrer Hosentasche. Das Lesen von Nachrichtenmagazinen, die Nutzung Sozialer Netzwerke, sowie das Erkundigen ...

Employer Branding immer wichtiger

Employer Branding wird selbstverständlich.

Deutschland liegt mit dieser Entwicklung im weltweiten Trend, denn Employer Branding gewinnt nicht nur hier zu Lande immer mehr an Bedeutung. Denn der Wettbewerb um die Top – Fachkräfte innnerhalb der einzelnen Branchen nimmt nicht ab. Im Gegenteil...

Stellenschaltung Online oder Print?

Stellenanzeigen schalten - Online, oder Print?

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen denken oft an die Tageszeitung wenn Sie "Stellenanzeigen schalten" hören. Doch welches Medium ist für eine zu besetzende Stelle das Beste? Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten.  ...